Armut

Slavoj Žižek über die Krise der Demokratie


Slavoj Zizek spricht über seine Einschätzungen bzgl der Veränderungen in westlichen Demokratien. Die ist der zweite von vier Teilen, welche hier nach und nach veröffentlicht werden.

Zizek ist bekannt geworden insbesondere durch seine einflussreiche Übertragung und Weiterentwicklung der Psychoanalyse Jacques Lacans in das Feld der Populärkultur und der Gesellschaftskritik. Er bezeichnet sich selbst als „altmodischen Marxisten“ und „Linksradikalen“. Žižek gilt als einer der bedeutendsten Intellektuellen der Linken. (Text & Quelle: Left Vision)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s