Staat

Revolution der Reichen


In den USA riecht es nach einer neuartigen Form von Revolution. Seit Sommer 2009 formiert sich dort eine rechtsliberale, populistische Protestbewegung, die sogenannte „Tea-Party-Bewegung“. Sie greifen vor allem Obamas Pläne für ein neues Gesundheitssystem an und wollen den Einfluss der zentralen Regierung in Washington verringern.

Der Autor Taki Oldham begibt sich auf Spurensuche nach den einflussreichen, milliardenschweren Finanziers dieser Bewegung, nimmt an Schulungen der Tea-Party-Bewegung teil und zeichnet in seiner Dokumentation ein spannendes Bild des konservativen Amerikas. (Text & Quelle: ZDF)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s