Geschichte

Jubelnde Aktionäre und wütende Arbeiter


Panorama Sendung vom 03. April 1997 zeigt den typischen Irrsinn im Kapitalismus.

Seit wenigen Stunden wissen wir es: Unser Bundeskanzler bleibt bei uns. Zumindest tritt er noch einmal als Kandidat an. Das ist ja auch nur richtig und gerecht, denn nie war er so gut wie heute. Selten hatte Deutschland ein so günstiges Investitionsklima, Gewinne und Aktienwerte streifen Rekordhöhen, es gibt immer mehr reiche Leute in unserem Land. Und unsere Regierung kümmert sich ja auch um die Arbeitslosen – was wollen wir eigentlich noch mehr? Daß da auch ein wenig gekürzt und gestrichen wird, daß wir, die wir jenseits der prosperierenden Finanzwelt leben, den Gürtel einfach nur enger schnallen müssen, dafür haben wir Verständnis. Schließlich werden wir mit wunderbar anmutenden Maßnahmen und Versprechungen und vielleicht mit dem ewigen Kanzler belohnt – und das ist doch eigentlich in Ordnung, oder? (Text & Quelle: ARD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s