Medien

Ungarn: Systematische Einschränkung der Meinungsfreiheit


Ende letzten Jahres hatte das vom ungarischen Parlament beschlossene Mediengesetz europaweit für Schlagzeilen und Kritik gesorgt. Nach der Drohung mit rechtlichen Schritten seitens der EU wurden einige wenige Änderungen vorgenommen. Dennoch sehen Kritiker in dem am 1. Juli 2011 in vollem Umfang in Kraft getretenen Gesetz einen massiven Eingriff in die Pressefreiheit. (Text & Quelle: ARD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s