Armut

Wie die Armut afrikanische Frauen auf den europäischen Straßenstrich treibt


Vier nigerianische Mädchen, die von einem besseren Leben in Europa träumen, fallen grausamen Mädchenhändlern in die Hände, die sie nach einem brutalen Initiationsritual in die Prostitution einführen. Sie werden nach Italien geschafft, wo sie ihre Schulden“ von je 60.000 Euro abarbeiten müssen – ein unmögliches Unterfangen. Der investigative Dokumentarfilm beschreibt die Geschichte eines modernen Sklavenhandels, der zwischen Afrika und Italien floriert.“ (Text: Zweitausend Eins Filmlexikon / Quelle: WDR)

1 reply »

  1. hi mein Name ist Carsten ich weiß nicht ob das hier rein gehört aber ich habe euren bericht gesehen und bin geschockt ich habe eine frau aus Nigeria in Berlin kennengelernt wir trafen uns 2-3 mal die Woche ich habe mich stark in sie verliebt kennengelernt habe ich sie im Bus ihre Story sie war verheiratet mit einen Deutschen sie heirateten in Dänemark diese ehe ging nach 2 Monaten schief ab da wohnte sie im Frauenhaus nach 5 Wochen beziehung mußte sie angeblich nach frankfurt am main zu einer freundin seitdem keine antwort weder sms noch geht sie an ihr handy ran ich mache mir große sorgen und kann nicht mehr schlafen sie hat auch eine tochter dabei 6 jahre ich weiß das sie nur ein begrenzten Aufendhalt hatte sie war deswegen beim Anwalt einmal fehlten ihr 250 euro ich gab sie ihr sie hatte mich aber nicht drum gebeten ich gab ihr es von mir aus ich kann sie nicht vergessen ich wurde alles tun wenn ich nur wüßte das es ihr und der tochter gut geht mit freundlichen grüßen Carsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s