Staat

Die nächste Wirtschaftskrise kommt bestimmt: Wie Hedgefonds gegen Südeuropa wetten


Eigentlich wollte man sie nach der Finanzkrise verbieten, doch das hat man nicht getan. Jetzt heizen Finanzderivate die Verschuldungskrise der Eurozone weiter an. Doch nicht nur das: Auch andere wichtige Ursachen der letzten Finanzkrise sind noch immer nicht behoben. MONITOR zeigt, wie Banken ihre Geschäfte zunehmend in unregulierte Schattenbanken verlagern, um der Finanzmarktaufsicht zu entgehen und höhere Renditen zu erwirtschaften. Regulierungslücken, die die Welt schon bald in eine neue, noch größere Finanzmarktkrise führen könnten. Deutschlands oberster Finanzmarkt-Aufseher Jochen Sanio nennt die Zustände „unhaltbar“ und beklagt „Regulierungsversagen“. (Text & Quelle: ARD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s