Uncategorized

Dem Mietwucher entgegentreten: Besetzung der Schlesischen Strasse 25 in Berlin


Wir haben heute, Mo. 30.​05.​2011, 16 Uhr, das Haus Schle­si­sche Stra­ße 25 in Ber­lin-​Kreuz­berg be­setzt. Das Haus wurde 1993 mit 22 wei­te­ren Häu­sern vom Be­zirks­amt Kreuz­berg der GSW kos­ten­los über­ge­ben. Die GSW war ver­pflich­tet das Haus in­stand­zu­setz­ten. Das tat sie nicht, statt­des­sen ent­mie­te­te sie es und will es nun ver­kau­fen. 2 Woh­nun­gen sind ver­mie­tet, 33 ste­hen leer. Gleich­zei­tig sind im Wran­gel­kiez viele Men­schen mit ge­rin­gem Ein­kom­men von Mietstei­ge­run­gen und Ver­drän­gung be­droht. Die GSW hat das Haus kos­ten­los be­kom­men – wir wol­len das Haus kos­ten­los zu­rück! Für uns und die Men­schen aus dem Kiez! (Quelle: Kanal B + Mietenstopp)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s