Wirtschaft

Traumziel Vollbeschäftigung: Prof. Butterwegge und Prof. Hüther diskutieren



Viel Propaganda in diesem Beitrag, am besten nur Prof. Butterwegge zuhören.

Die Wirtschaft boomt. Die Arbeitslosigkeit geht massiv zurück. Experten rechnen damit, dass sie bald unter die 3-Millionen-Grenzen sinkt. Noch nie waren so viele in Arbeit wie jetzt (40 Millionen). Was bedeutet das für die Unternehmen? Werden Fachkräfte bereits rar? Was bedeutet das für Menschen ohne Arbeit. Haben Ältere und geringer Qualifizierte nun bessere Chancen in den Arbeitsmarkt zurück zu kommen?

Hans-Werner Fittkau hat sich in der Region Bonn/Rhein-Sieg umgeschaut und die Lage von Unternehmen und Arbeitnehmern analysiert. Denn wie andere Regionen, ist auch Bonn/Rhein-Sieg scheinbar auf dem besten Weg zur Vollbeschäftigung.

Dazu sehen Sie Gespräche und Reportagen aus dem PHOENIX-Studio, u. a. mit Prof. Michael Hüther (Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft) und Prof. Christoph Butterwegge (Politikwissenschaftler Universität Köln). (Text & Quelle: Phoenix)

1 reply »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s