Medien

Keine Pressefreiheit – Besetzung ehemaliges Finanzamt Hamburg Altona


23. April 2011 – Nur auserwählte Presse darf berichten.
Laut Grundgesetz haben wir Pressefreiheit. Ohne Pressefreiheit gibt es keine Demokratie.

Der Polizist mit der Dienstnummer 6930? oder 6950? oder 6951? hat der Filmerin kurz darauf – unter Vortäuschung den Durchlass freizugeben – versucht gewaltsam die Kamera mit diesen Aufnahmen zu entreißen. (Text & Quelle: Pressefuzzy | Weitere Infos zur Besetzung bei Indymedia)

1 reply »

  1. Mit solchen Videos muss man vorsichtig sein, da Eindrücke suggeriert werden, die in keinster Weise zutreffen müssen. Sollte sich der Sachverhalt so abgespielt haben wie dargestellt wird, ist das Verhalten rechtlich sicher fragwürdig, aber nicht zwangsläufig falsch. Für eine faire rechtsstaatliche Bewertung, die ja selbst ein Polizist verdient haben sollte, fehlt es schlicht an Informationen. Des Weiteren ist es unfair die Personalnummer eines Beamten öffentlich zu machen. Hier sollten gerechte Wege wie z.B eine rechtsstaatliche Anzeige benutzt werden. Was hier betrieben wir ist populistisch und verleumderisch. Wer sich für Demokratie einsetzt sollte sich auch demokratisch verhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s