Uncategorized

Gegen die Schließung der Bildungszentren des DGB


Für den Erhalt und gegen die Schließung von zwei Bildungszentren durch den Deutschen Gewerkschaftsbund? Diesen Eindruck vermittelt jedenfalls jetzt der Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in der nun schon seit Monaten geführten Debatte um die Zukunft der beiden gewerkschaftseigenen Bildungszentren für Betriebsräte in Hamburg Sasel und Starnberg-Niederpöcking (Bayern). Denn gegen den erbitterten Widerstand tausender Betriebsräte sollen beide Häuser zum Jahresende 2011 geschlossen werden. (Text & Quelle: MedienWerkstattHH)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s