Energie

Bundeskanzlerin Angela Merkel vs. SPD-Chef Sigmar Gabriel


Die ersten 9 Minuten kann man quasi vorspulen, denn sie sind voller Beileidsbekundungen, Spendenaufrufe, was auch wichtig ist, aber recht wenig mit dem Problem Kernkraft an sich zutun hat. Ab Minute 9 gehts dann los, Frau Merkel behauptet Deutschland müsse Strom aus anderen Ländern beziehen, würde man die Atomkraftwerke abschalten, dabei verkaufen wir jede Menge Strom an Nachbarländer und das würde auch so bleiben wenn wir 8 Atomkraftwerke sofort abschalten. Die Atomkraftwerke in Deutschland seien die sichersten Kraftwerke der Welt, schön und gut, aber keines der 17 Atomkraftwerke entspricht heutigen Sicherheitsstandards und müssten daher sofort abgeschaltet werden. Plötzlich spricht sie vom Klimawandel, er sei eines der größten Probleme der Menschheit, aber was hat das mit der Kernenergie zutun? Weltweit produzieren hunderte Atomkraftwerke tausende Tonnen strahlenden Müll, niemand weiß wohin damit und das soll den Klimawandel stoppen? Strom müsse außerdem bezahlbar sein, auch hier stellt sich die Frage was das mit der Atomkraft zutun hat? Die Subventionen für Kernenergie waren seit dem Start in Deutschland enorm hoch. Greenpeace hat alleine in Sachen Steuervergünstigungen ein Betrag von 68,3 Milliarden EUR berechnet. Hinzu kommen 32 Milliarden für den Bau der Reaktoren, die Finanzierung gescheiterter Projekte wie dem AKW Mülheim-Kärlich, die Castortransporte. Ich bin sicher bei intensiver Recherche kommen noch viel mehr Milliarden hinzu. Man könnte jetzt genauso jeden weiteren einzelnen Punkt von Merkel auseinander nehmen, aber das würde hier den Rahmen sprengen, daher lassen wir mal Sigmar Gabriel zu Wort kommen:

Auch wenn man Gabriel hier nur weitgehend zustimmen kann, bleibt die SPD u.a. aufgrund der Agenda 2010 unwählbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s