Energie

Biostrom in der Schweiz: Strom aus Abfällen


Seit der Bund die erneuerbare Stromproduktion fördert, gibt es immer mehr Kraftwerke, die aus Küchen- oder Gartenabfällen Strom produzieren. Auch Grossproduzenten sind auf den Öko-Zug aufgesprungen. Das Programm ist so erfolgreich, dass jetzt der Rohstoff knapp wird

1 reply »

  1. Eigentlich finde ich die Idee ja gut, dass man aus Müll was brauchbares machen will, ist ja auch nciht das erste mal wenn man an die tausenden Erfindungen in dieser Richtung denkt. Aber gerade die Erzeugung von Strom hat sich nach meinem Wissen bisher nirgendwo wirklich gut bewährt. Ich bin aber bereit mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s