Wirtschaft

Geschäft mit der Armut: Teller Gottes e.V.


Der Verein selbst betreibt in Berlin vier Sozialkaufhäuser. Doch er führt dafür keine Umsatzsteuer ab. Maskolus ist der Meinung, dass das nicht nötig ist, solange er keine Gewinne erzielt. Unklar ist allerdings, wie der Verein „Die Teller Gottes“ das eingenommene Geld verwendet. Denn er muss keine Gewerbe- und Körperschaftssteuer zahlen, ebensowenig Lohnkosten, weil alle Mitarbeiter ehrenamtlich tätig sind. Die angebotenen Waren sind gespendet. Das Finanzamt Berlin hat sich offenkundig noch nicht für das Geschäftsgebahren des Vereins interessiert.

4 replies »

  1. Die amerikanische Gesellschaft bricht auseinander: Millionen Bürger haben durch die Rezession ihren Job verloren und verarmen, unter ihnen viele Mittelschichtfamilien. Ich hoffe doch sehr, dass die amerikanischen Menschen nicht den Mut verlieren, denn immerhin ist Amerika die führende Nation und eine der grössten Wirtschaftsmachten auf dem Globus. Auch unser Wohl und Wehe als Exportnation hängt daran. Es wäre auch für uns schlimm, wenn Amerika nicht auf die Beine käme.

  2. Und wo ist das Problem – 700 Milliarden gab es locker für den Rettungsschirm für unsere lieben Bankspekulanten, und immer wenn es um unsere Gehaltklasse geht wird das Geld komischerweise knapp.

    Müssen wir doch froh sein, dass so Herren wie Sarrazin und Spekulationskonsorten noch ganz lieb auf Geld reagieren und nicht soviel Zwang und Übersachung benötigen wie diese lästigen armen und Arbeitslosen. – Merkt Ihr nichts.

    Maskulus ist ein Unternehmer in Sozialen Bereich, und würde er als Sozialpädagoge nichts als Gelaber ( = sog. Beratung) abgeben kümmerte sich keiner drum.

    Kümmert Euch um unsere dollen Firmen, die so wenig Lohn bezahlen,k dass man trotz Vollzeit noch beim Amt betteln gehen muss – das ist die wirkliche Schweinerei.

    Helmut aus berlin

  3. Fehlerkorr: …und „Übersachung“ benötigen wie diese lästigen a… —- sollte natürlich „Überwachung“ heissen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s