Wirtschaft

iPhone Produktion treibt Mitarbeiter in den Selbstmord


Um das Video zu sehen einmal hier klicken (ihr landet direkt bei Youtube.com)

Beim chinesischen iPhone-Hersteller Foxconn haben sich in diesem Jahr schon elf Arbeiter das Leben genommen – weil sie die Arbeitsbedingungen nicht aushielten, sagen Angehörige und Arbeitsrechtsorganisationen. Foxconn verpflichtete Medienberichten zufolge seine Angestellten schriftlich, sich nicht selbst zu töten. Ein drastischer Schritt, denn Foxconn-Kunden wie Apple; Hewlett Packard oder Dell haben angesichts von Boykott-Aufrufen reagiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s